Dachzentrale
Rooftop

Produktbeschreibung

Rooftops sind eigenständige, zentralisierte, kompakte Luftaufbereitungseinheiten, die außerhalb des Gebäudes angebracht werden können.

Produktdatenblatt herunterladen
Leistung
4.500 BIS 13.000 m³/h
Gerätetyp
Dach
Leittechniksystem
Plug&Play
Filtertyp
(ISO)
Coarse (G4)
ePM10 (M5)
ePM1 (F7)
Ausführung
innen
Anwendung
Produktionshallen, Einkaufszentren, Restaurants, Geschäfte, Tankstellen, Großhändler, usw.

Produktmerkmale

Hocheffiziente Kompaktzentralen mit Kühlsystem, deren Hauptaufgabe eine umfassende Luftaufbereitung ist.

Die Geräte sind für die Belüftung und Beheizung oder Kühlung mittlerer und großer Räume bestimmt - Produktionshallen, Einkaufszentren, Lagerhallen usw.

  • Filterklassen:
    ISO Coarse 65% (G4)
    ISO ePM10 50% (M5)
    ISO ePM1 70% (F7)
  • Wassererhitzer
  • Elektrischer Erhitzer
  • Heizfunktion
  • Kühlfunktion
  • Kühlanlage (R407c)
  • Lüftereinheit
  • Vollautomatisierung sowie Plug&Play
  • Vollverkabelung

Konstruktion

Rooftops sind mit allen notwendigen Komponenten ausgestattet, die sowohl für die Klimatisierung als auch für die Belüftung erforderlich sind.

Es sind kompakte Geräte - alle Teile befinden sich im Inneren der Maschine, so dass weder eine Kälteverrohrung der einzelnen Elemente noch zusätzliche Installationsarbeiten erforderlich sind.

Rooftops müssen nur noch an die Stromleitung und die Lüftungsanlage angeschlossen werden.

Luftgekühlter Kondensator

Wassererhitzer / elektrischer Erhitzer

Modernes leittechnisches System

Varianten

Zentrale wählen

Größe der Zentrale Leistungsbereich Heizleistungsbereich Heizleistungsbereich
[m3h] [kW]1 [kW]2
min. max min. max min. max
1 4500 6000 20 38 33 39
2 6000 8200 29 34 41 49
3 7500 10500 40 51 58 69
4 9500 13000 52 59 72 84

Leittechnik sowie
Plug&Play

Für die hergestellten Zentralen liefert VBW Engineering komplette leittechnische Systeme. Die Firma erbringt auch Dienstleistungen im Bereich der Montage, Inbetriebnahme und Wartung, die von einem qualifizierten und erfahrenen Personal ausgeführt werden. Die Steuerung von Geräten wird nach Absprache mit dem Auftraggeber an die lokalen Gegebenheiten und Bedürfnisse des Betreibers angepasst.

Die Idee der PLUG&PLAY-Leittechnik ist es, das Steuerungssystem der Zentrale so vorzubereiten, dass sie sofort betriebsbereit ist.
VBW Engineering bietet Klima- und Lüftungszentralen komplett mit werkseitig eingebautem leittechnischen System an. Interne Verkabelung und Schaltanlage mit Steuereinheit, montiert auf der Zentrale.

&PLUGPLAY
&PLUGPLAY

Vorteile aus der Anwendung
des PLUG&PLAY-Systems

Reduzierte Installations- und Inbetriebnahmezeit
(Kostensenkung)
Inbetriebnahme der Zentrale ohne Störungen
durch ungünstige Wetterbedingungen
Elektrische Anschlüsse werden
von qualifizierten Technikern ausgeführt und überprüft
Zertifizierte
elektrische Terminals, attestierte Dosen und Kabelanschlüsse
Möchten Sie mehr erfahren?
Kontaktieren Sie unseren Vertreter kontakt