Auf Sie abgestimmt Projekte
Fachkrankenhaus in Międzylesie in Warschau
Ein multidisziplinäres Krankenhaus mit dem Status eines Woiwodschaftskrankenhauses. Das Hauptziel des 1960 geöffneten Krankenhauses ist der Gesundheitsschutz der Bevölkerung durch die Bereitstellung von spezialisierten und hochspezialisierten stationären und ambulanten medizinischen Leistungen.
Yuria Pharm
Das pharmazeutische Unternehmen YURiA-PHARM wurde 1998 gegründet. Heute ist das Unternehmen ein führender Hersteller von Infusionslösungen nicht nur in der Ukraine, sondern auch in Russland, Kirgisistan, Georgien, Aserbaidschan, Kasachstan und Moldawien. Das Unternehmen beliefert medizinische Einrichtungen mit mehr als 100 Artikeln an Blut- und Plasmaersatzlösungen, originalen Infusionsarzneimitteln, Antibiotika, Fungiziden, Sirupen, Antiseptika, Produkten für parenterale Ernährung, Tuberkulosemitteln, Spritzen und Infusionssets. Die Produktpalette deckt den Bedarf von stationären Behandlungseinrichtungen für die Infusionstherapie vollständig ab.
Gemini PharmChem - Mannheim
Es ist ein pharmazeutisches Unternehmen, das sich auf die Produktion von modernen pharmazeutischen Wirkstoffen (API) konzentriert. Der Hauptsitz – Synbias Pharma AG – befindet sich in Schaffhausen in der Schweiz, während die Produktions- und F&E-Einrichtung in Mannheim in Deutschland lokalisiert ist. Die Kernspezialisierung der Gemini PharmChem Mannheim GmbH ist die Entwicklung und Produktion von hochwirksamen Arzneimittelwirkstoffen, die hauptsächlich in der Krebsbehandlung eingesetzt werden, darunter Anthrazyklinen, Nukleosiden und Pflanzenalkaloiden.
Brovafarma
Brovafarma ist einer der wichtigsten ukrainischen Hersteller von Präparaten für Tiere. Das Angebot des Unternehmens umfasst fast 130 verschiedene chemische Präparate aus eigener Produktion: entzündungshemmende, antibakterielle und desinfizierende Produkte sowie Vitamin-Mineral-Erzeugnisse. Im Zusammenhang mit dem Ausbau und der Modernisierung der Fertigungslinie wächst die Notwendigkeit, eine leistungsfähige und störungsfreie Lüftung der Anlage sicherzustellen. Die Firma VBW lieferte BS-Sektionszentralen und abgehängte SPS-Zentralen mit einem Gesamtluftdurchsatz von 60.000 m3/h.
Klinisches Pauls-Stradiņš - Universitätskrankenhaus
Das VSIA „Klinisches Pauls-Stradiņš- Universitätskrankenhaus“ ist ein Multiprofil-Krankenhaus, das ein umfassendes Spektrum an medizinischer Notfallversorgung und planmäßigen Behandlungen sowie ein Bildungsangebot für Studenten und Absolventen anbietet, wissenschaftliche Forschung betreibt sowie die Zulassung und Einführung neuer Behandlungsmethoden und Techniken in Lettland sicherstellt. Das Pauls-Stradiņš-Universitätsklinikum wurde 1910 gegründet und ist stolz auf seine lange Geschichte und Tradition. Durch die Beherrschung modernster Technologien, die Verfolgung neuester Trends und die Erfüllung der Anforderungen an die Dienstleistungsqualität ist das Krankenhaus zur größten und modernsten medizinischen Einrichtung in Lettland geworden. Der Erfolg des Krankenhauses wird durch sein professionelles und motiviertes Personal gewährleistet. Es ist das führende Multiprofil-Krankenhaus in Lettland, das Behandlung und Pflege in 26 medizinischen Fachbereichen anbietet. Bei der Intensivbehandlung von schwangeren Frauen mit Geburtsfehlern und von Neugeborenen wurden gute Behandlungsergebnisse erzielt.
„Gaiļezers“-Krankenhaus Riga
Das „Gaiļezers“-Krankenhaus ist der größte Anbieter von Multiprofil-Notfallmedizin in Lettland. Mehr als 70 Tausend Patienten werden hier jährlich stationär und planmäßig medizinisch versorgt. Die Haupttätigkeiten des Gaiļezers-Krankenhauses sind: Diagnose und Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diagnose, Behandlung und Therapie jeglicher akuter Nierenerkrankungen, akute und erhaltende Nierenersatztherapie, Toxikologie, Traumatologie und Orthopädie, allgemeine Chirurgie und Notfallchirurgie, neurologische und neurochirurgische Hilfe sowie Diagnose und Behandlung von inneren Erkrankungen.
Medizinische Akademie Danzig
Die älteste und größte medizinische Universität in Nordpolen. Sie umfasst zwei medizinische Einrichtungen: Universitätsklinikum (mit einem Hubschrauberlandeplatz auf dem Dach), das derzeit das größte Krankenhaus in Polen, sowie das Universitäts-Zahnheilkundezentrum.
Ophthalmologische Klinik OFTALMIKA
Die Augenklinik Oftalmika besteht aus einem Team von Fachärzten für Augenheilkunde. Im Laufe ihrer Tätigkeit hat die Klinik ihr Leistungsspektrum um Augenoperationen erweitert, die mit erstklassigen medizinischen Geräten durchgeführt werden.
Militärkrankenhaus – Lublin
Es ist eine moderne Einrichtung, die alle Standards erfüllt und auf eine reichhaltige Entstehungsgeschichte zurückblicken kann. Von Anfang an war das Krankenhaus im Gebäude „Bobolanum“ untergebracht, das in den Jahren 1922-1926, finanziert aus den Beiträgen für Bildungszwecke der Gesellschaft Jesu und der Theologischen Fakultät vom Heiligen Andreas Bobola, errichtet wurde. Heute steht das Klinische Militärkrankenhaus mit Poliklinik in Lublin aufgrund seiner Eintragung in das Kommunale Denkmalregister in Lublin unter Denkmalschutz.
Stadmedica
Stadmedica ist ein multidisziplinäres medizinisches Zentrum, dessen Ursprünge auf das Jahr 1987 zurückgehen. Dank qualifizierten Fachärzten und moderner Ausrüstung garantieren wir unseren Patienten den höchsten Behandlungsstandard, Komfort und Sicherheit. Das Krankenhaus bietet unter anderem Laboruntersuchungen und Behandlungen in den Bereichen Gefäßchirurgie und Angiologie, plastische und allgemeine Chirurgie, Dermatologie, Neurochirurgie, Gynäkologie und Urologie sowie Physiotherapie an.