Kompaktzentrale
BS/BD Compact-R

Produktbeschreibung

Das Gerät BS/BD Compact-R wurde so konzipiert, dass seine volle Funktionalität bei reduzierten Abmessungen erhalten bleibt. Die Geräte werden in 7 Größen hergestellt und decken den Luftdurchsatz im Bereich von 700 bis 9.500* m³/h. Die Produktlinie bietet Komfort und optimale Belüftung für Räume wie Geschäfte, Restaurants, Ateliers, Büros und Konferenzräume, Schulen und Kindergärten sowie andere gemeinnützige Räume. BS/BD Compact-R erfüllt die Anforderungen der Ökodesign-Richtlinie 2018. Die Zentralen BS/BD COMPACT-R sind mit einem Rotationswärmetauscher ausgestattet, der einen Wirkungsgrad der Energierückgewinnung von bis zu 81% gewährleistet.

 

81%
Produktdatenblatt herunterladen
Leistung
500 bis 9.500 m³/h
Gerätetyp
stehend
Leittechniksystem
Plug&Play
Filtertyp
(getäfelt)
ISO ePM10 50% (M5)
ISO ePM1 70% (F7)
Ausführung
BS- innen, BD- aussen
Wirkungsgrad der
Wärmerückgewinnung
bis 81%
Anwendung
Büros, Geschäfte, Kindergärten, Kleine, Gemeinnützige einrichtungen

Produktmerkmale

Die Geräte werden in 7 Größen hergestellt, die Ausgaben von 700 bis 9500* m³/h decken. Die entworfene Produktlinie gewährleistet Komfort und optimale Lüftung für Räume wie Läden, Restaurants, Arbeitsräume, Büro- und Konferenzräume, Schulen, Kitas, sowie andere öffentliche Gebäude.

  • Ausgabenbereich: 700 do 9500* m³/h
  • 7 verfügbare Größen
  • Kompakte Abmessungen   
  • Hoher Wirkungsgrad der Wärmerückgewinnung
  • Plug&Play-Standard (werksseitige Geräteverdrahtung)
  • Moderne Automatikanlage
  • Energiesparende und geräuscharme EC-Motoren der Klasse IE4
  • PTC-Erhitzer/Wassererhitzer

Konstruktion

Die Baureihe BS/BD-COMPACT-R umfasst 5 Größen. Es werden jedoch keine Einschränkungen für größere Geräte eingeführt. Das Konstruktionsmaterial des Geräts sowie der Luftdurchsatz können individuell angepasst werden. Die Zentrale der Serie BS/BD-COMPACT-R hat eine selbsttragende Konstruktion ohne Aluminiumprofile. Die Außenabdeckungen der Zentralen bestehen aus Aluzink-Außenblech, während das Innenblech beidseitig verzinkt ist. Als Füllmaterial zwischen ihnen dient Mineralwolle. Die Zentralen sind mit Stutzen für den Anschluss an die Kanäle ausgerüstet. Die eingesetzte Mineralwolldämmung zeichnet sich durch gute thermische und akustische Eigenschaften aus. Die Stärke der Dämmung beträgt 50 mm. Da alle Funktionssektionen in einem Gehäuse untergebracht sind, hat das Gerät kompakte Abmessungen, was die Beförderung, Montage und Bedienung des Geräts vereinfacht. Die Zentrale wird als ein komplettes Gerät mit Leittechnik und Verkabelung geliefert. Das Gerät ist im Plug&Play-Standard ausgeführt.

Schrittmotor mit Kondensationsschutz - IP44

Elektrischer PTC-Erhitzer / Wassererhitzer

Funktionale Scharnier-Griffe

Modernes leittechnisches System

Hocheffiziente EC-Motoren

(Effizienzklasse IE4)

Varianten

Zentrale wählen

Größe der Zentrale Abmessungen Luftleistung Flexible Anschlüsse Rotationswärmetauscher
[mm] [m3/h] [B1xH1] [Durchmesser]
Länge (B) Höhe (H) Breite (L) min. max.
1 1500 850 700 500 1200 600x325 550
2 1550 1000 850 700 2000 750x400 650
3 1550 1080 100 1500 2400 900x425 750
4 1650 1230 1150 2000 3500 1050x500 950
5 1850 1440 1400 3500 5500 1300x600 1200
6 1950 1640 1600 5500 7500 1500x700 1400
7 2000 1840 1800 7500 9500 1700x800 1600

Leittechnik sowie
Plug&Play

Für die hergestellten Zentralen liefert VBW Engineering komplette leittechnische Systeme. Die Firma erbringt auch Dienstleistungen im Bereich der Montage, Inbetriebnahme und Wartung, die von einem qualifizierten und erfahrenen Personal ausgeführt werden. Die Steuerung von Geräten wird nach Absprache mit dem Auftraggeber an die lokalen Gegebenheiten und Bedürfnisse des Betreibers angepasst.

Die Idee der PLUG&PLAY-Leittechnik ist es, das Steuerungssystem der Zentrale so vorzubereiten, dass sie sofort betriebsbereit ist.
VBW Engineering bietet Klima- und Lüftungszentralen komplett mit werkseitig eingebautem leittechnischen System an. Interne Verkabelung und Schaltanlage mit Steuereinheit, montiert auf der Zentrale.

&PLUGPLAY
&PLUGPLAY

Vorteile aus der Anwendung
des PLUG&PLAY-Systems

Reduzierte Installations- und Inbetriebnahmezeit
(Kostensenkung)
Inbetriebnahme der Zentrale ohne Störungen
durch ungünstige Wetterbedingungen
Elektrische Anschlüsse werden
von qualifizierten Technikern ausgeführt und überprüft
Zertifizierte
elektrische Terminals, attestierte Dosen und Kabelanschlüsse
Möchten Sie mehr erfahren?
Kontaktieren Sie unseren Vertreter kontakt